DATENSCHUTZ
IST WICHTIG

Information gemäß Art. 13 DSGVO:

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Anmeldung ist die Stadt Wels, Stadtplatz 1, 4600 Wels, Tel. +43 7242 235-0, www.wels.gv.at.

Der Datenschutzbeauftragte Ing. Mag. Markus Oman (O.P.P) ist erreichbar unter E-Mail datenschutz@wels.gv.at.


Die erhobenen Daten sind für die Abwicklung der Veranstaltung unbedingt nötig.

Zur Anbahnung bzw. Erfüllung des Veranstaltungsvertrages werden die Daten des Anmelders und des Teilnehmers (Kind) dem Veranstalter übermittelt. Zudem werden Kontoinhaber, IBAN und die Veranstaltungsdaten zwecks Einziehung der Veranstaltungsbeiträge an die städtische Buchhaltung und der Dienststelle Informationstechnolgie übermittelt.

Weiters ist die Stadt Wels verpflichtet, die von ihr verarbeiteten Daten (auch die personenbezogenen) auf Aufforderung im gesetzlichen Rahmen an Gerichte und andere Kontrollbehörden weiterzugeben. Eine automatisierte Entscheidungsfindung und/oder ein Profiling seitens der Stadt Wels erfolgen nicht.


Im Rahmen des Betriebes unserer Internet-Auftritte durch darauf spezialisierte Dienstleister verarbeiten diese auch Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag. Die Buchhaltungsdaten werden gemäß § 209 BAO zehn Jahre lange aufbewahrt. Alle anderen Daten werden spätestens zum Ende des der Veranstaltung folgenden Kalenderjahres gelöscht.


Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Löschung, Datenübertragung und Einschränkung der Verarbeitung, sowie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Auch steht Ihnen das Recht zu, gegen die Verarbeitung Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu erheben. Im Falle der Löschung Ihrer Daten oder des Widerspruches gegen Ihre Verarbeitung kann der Vertrag nicht erfüllt werden und ist die Teilnahme an der Veranstaltung nicht möglich.


Bei den Veranstaltungen wird fotografiert. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung übertragen Sie die Nutzungsrechte an den Fotos der Stadt Wels, sodass diese frei darüber verfügen kann. Die Stadt Wels verpflichtet sich ihrerseits, einen seriösen Umgang damit zu pflegen. Wenn Sie mit der Veröffentlichung der Fotos nicht einverstanden sind, so teilen Sie das bitte dem Veranstalter mit. Der Teilnehmer erhält dann einen "No Photos!"-Aufkleber, den er gut sichtbar an der Vorderseite der Kleidung zu tragen hat. Der Fotograf wird dann vermeiden, ihn auf den Fotos identifizierbar (mit-)abzulichten.

 


Allgemeine Datenschutzrichtlinien der Stadt Wels